Pirmin Ullrich*

geboren 1968 in Bühl (Baden), spielte schon mit 7 Jahren Klavier und begann mit 12 Klarinette und Saxophon zu lernen. Bereits während seiner Schulzeit war er Leiter der Dixie-Formation "Jazz-Pipers". Danach war Ullrich über zehn Jahre Mitglied im Landesjugendjazzorchester Baden-Württemberg. Von 1987-1989 erhielt er seine Saxophonausbildung an der Frankfurter Musikwerkstatt bei Daniel Guggenheim und Jörg Kaufmann. 1990-1995 folgte ein Jazzstudium an der Stuttgarter Musikhochschule. Seit 1990 ist er Lehrer für Saxophon an der Musikschule Bühl und dort Leiter der Bigband "Torture Bras" und des Saxophonensembles. Pirmin Ullrich ist seit 1992 Musiker bei Musical- und Theaterproduktionen am Staatstheater Karlsruhe und den Stadttheatern Pforzheim, Heilbronn und den Schloßfestspielen Ettlingen. Eigene Formationen sind aktuell das "Pirmin Ullrich Quintett" sowie das "Pirmin Ullrich Quartett"

www.pirmin-ullrich.de

MUSIKER:
ANATEVKA >>