Andrey von Schlippe*

Andrey von Schlippe studierte an der Akademie der Bildenden Künste München in der Bühnenbildklasse bei Professor Ekkehard Grübler. Parallel zum Studium war er als Dolmetscher und Regieassistent für Jurij Lubimov an verschiedenen Opernhäusern und Theatern tätig, u. a.  dem Staatstheater Stuttgart, der Oper Hamburg und dem Nationaltheater Mannheim.                    
Sein weiterer Werdegang führte von Schlippe gemeinsam mit Jurij Lubimov ans Finnische Nationaltheater Helsinki und das Taganka Theater Moskau.
Es folgten Ausstattungen für ausländische Bühnen in Deutschland, der Schweiz, Norwegen, Finnland und Polen sowie Engagements an der Oper Bonn und dem Luzerner Theater.
2001 inszenierte er „Herr der Ringe“ nach Tolkien am Finnischen Nationaltheater Helsinki, wofür er ebenfalls Bühne und Kostüme entwickelte. Seit 1997 hat er die technische Leitung in der Sparte Theater des Tollwoodfestivals in München inne und entwirft im Rahmen der dortigen Platzgestaltung begehbare Kunstinstallationen. Am Theater Baden-Baden ist Andrey von Schlippe in der Spielzeit 2016/17 als  Bühnen- und Kostümbildner für EIN KÄNGURU WIE DU engagiert.

BÜHNE UND KOSTÜME:
EIN KÄNGURU WIE DU >>