Manuel Dengler*

Manuel Dengler, geboren 1989, sammelte erste musikalische Erfahrungen als Sänger bei den Limburger Domsingknaben unter der Leitung von Klaus Knubben. Im „Jungen Staatsmusical“ des Theaters Wiesbaden übernahm er von 2005-2010 Rollen in diversen Produktionen, u.a. „Honk“, „Werther“ und „Der kleine Horrorladen“. Mit der Regisseurin Iris Limbarth verbindet ihn seitdem eine kontinuierliche Zusammenarbeit. Es folgten Schauspielengagements an verschiedenen deutschen Häusern wie dem Staatstheater Braunschweig, dem Landestheater Coburg und dem Prinzregententheater München.
Anschließend an sein Musical-Studium, das er 2014 mit Diplom abschloss, studierte Dengler Regie und Pädagogik an der Bayerischen Theaterakademie August Everding München. Während der Studienzeit war er Finalist beim Bundeswettberwerb Gesang, belegte dort 2013 im Hauptwettbewerb Musical den dritten Platz und gewann beim „IX International Vocal Competition and Festival "SINGING MASK"“ in St. Petersburg 2014. 2015 inszenierte Manuel Dengler „INTO THE WOODS“ am Deutschen Theater München. Nach weiteren Gastauftritten und einer Regieassistenz steht er aktuell im Theater Baden-Baden in EIN KÄNGURU WIE DU auf der Bühne. 

ZU SEHEN IN:
EIN KÄNGURU WIE DU >>