Lisa Wildmann*

Nach einer Tanzausbildung und mehreren Regieassistenzen studierte sie Schauspiel und Regie am Mozarteum Salzburg. Bereits während des Studiums Engagement bei den Salzburger Festspielen („Libussa“, Regie: Peter Stein).
Ihr erstes Engagement führte sie ans Landestheater Linz, anschließend ging sie ans Theater Bielefeld und von 2005-2011 war sie Ensemblemitglied am Staatstheater Stuttgart. Hier arbeitete sie u.a. mit Jan Neumann, Annette Pullen, Stephan Rottkamp, Volker Lösch und Hasko Weber.
Seither freischaffend, z.B. am Schauspielhaus Wien, an der Staatsoper Stuttgart, bei den Kunstfestspielen Herrenhausen, am Staatstheater Kassel und am Theater Heidelberg.
2014 produzierte sie mit Nikolaus Büchel „Die Waffen nieder!“, ein Monolog nach dem Roman der Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner,  mit dem sie seither durch Österreich und Deutschland tourt.
Außerdem arbeitet sie als Sprecherin für ORF, SWR, u.a. und unterrichtet Rollengestaltung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.
Sie lebt mit ihrer Familie in Stuttgart.


www.lisa-wildmann.de

 

 

ZU SEHEN IN:
BELLA FIGURA >>