Catharina Kottmeier

Nach drei Jahren Soziologie- und Politikstudium und einer siebenmonatigen Reise durch Lateinamerika wurde Catharina Kottmeier in Hamburg zur Schauspielerin ausgebildet. In ihrem Theaterleben pendelte sie immer wieder zwischen Hamburg und Rostock: Sie spielte in den Zeisehallen Hamburg, auf Kampnagel, am St. Pauli Theater und begleitete Heidi Kabel auf deren Abschiedstournee durch Deutschland; in Rostock war sie drei Jahre Ensemblemitglied der Compagnie du Comédie und dort u.a. in Shakespeares STURM, VIEL LÄRM UM NICHTS, Peter Hacks' ADAM UND EVA und Kohouts ZYANID UM FÜNF zu sehen. Catharina Kottmeier ist seit der Spielzeit 2004/2005 am Theater Baden-Baden als Schauspielerin und Fotografin engagiert. Zu ihren Rollen hier gehören u.a. Olga in DREI SCHWESTERN von Anton Cechov, Véronique Houillé in DER GOTT DES GEMETZELS von Yasmina Reza, Sonia in VANIA UND SONIA UND MASCHA UND SPIKE von Christopher Durang, Margarete in EGMONT - STRATEGIEN DER MACHT, Sittah in NATHAN DER WEISE, Dorine in TARTUFFE.

ZU SEHEN IN:
BELLA FIGURA >>
KINDER DER SONNE >>
TARTUFFE >>
SONNY BOYS >>
Kottmeier, Catharina