Abo-Bedingungen


1. Das Abonnement wird grundsätzlich für eine Saison (Spielzeit) abgeschlossen. Es wird schriftlich abgeschlossen und verlängert sich stillschweigend, wenn es nicht bis zum 30. Juni, ebenfalls schriftlich, geändert oder gekündigt wird.
2. Das Abonnement kann in zwei Raten bezahlt werden, wobei die erste grundsätzlich sofort nach Rechnungserhalt fällig wird und die zweite Rate spätestens am 15. Dezember.
3. Bei Verlust des Abonnementsausweises sind für den Ersatzausweis 3 Euro zu bezahlen.
4. Die Vorstellungstermine sind für die Saison im Voraus festgelegt. Terminänderungen aus betrieblichen Gründen sind
vorbehalten.
5. Kann der Abonnent einen seiner Termine nicht wahrnehmen, kann der Platz bis zum Vorstellungstag spätestens um 13.00 Uhr gegen Hinterlegung des Abo-Ausweises (in Ausnahmefällen auch telefonisch) gegen eine Gebühr von 2 Euro getauscht werden, jedoch nicht öfter als fünfmal pro Saison (beim Sonntagnachmittag-Abonnement dreimal). Ein Schauspiel kann nicht in eine Musiktheatervorstellung oder ein Gastspiel getauscht werden. Eine Abonnements-Vorstellung, die ohne vorherigen Tausch nicht wahrgenommen wird, verfällt.
6. Das Abonnement ist übertragbar.
7. Der Abonnent kann pro Stück eine zusätzliche Karte mit 10% Ermäßigung erwerben, auch für Veranstaltungen außerhalb seines Abonnements.


  • Tartuffe >>


  • Die Dreigroschenoper >>


  • Die Dreigroschenoper >>


  • Die Dreigroschenoper >>


  • Gift. Eine Ehegeschichte >>


  • Nathan der Weise >>


  • Das Fräulein von Scuderi >>


  • bash - stücke der letzten tage >>


  • Nathan der Weise >>


  • Geächtet >>


  • Anatevka >>


  • Geächtet >>


  • Switzerland (DSE) >>


  • Am Hang (DE) >>


  • Homo Faber >>


  • bash - stücke der letzten tage >>


  • Anatevka >>


  • Nathan der Weise >>


  • Anatevka >>


  • Das Fräulein von Scuderi >>


  • Homo Faber >>


  • Die Dreigroschenoper >>


  • Dantons Tod >>


  • Gift. Eine Ehegeschichte >>


  • bash - stücke der letzten tage >>


  • Tartuffe >>


  • Die Dreigroschenoper >>


  • Nathan der Weise >>


  • Anatevka >>


  • Switzerland (DSE) >>


  • Gift. Eine Ehegeschichte >>


  • Die Dreigroschenoper >>


  • Tartuffe >>


  • Nathan der Weise >>


  • Switzerland (DSE) >>


  • Dantons Tod >>


  • Geächtet >>


  • Homo Faber >>


  • Nathan der Weise >>


  • Gift. Eine Ehegeschichte >>