HOSPITANZEN

Am Theater Baden-Baden besteht kontinuierlich die Möglichkeit, produktionsbezogene Regiehospitanzen zu machen. Eine Hospitanz ermöglicht es, das Entstehen einer Aufführung von Anfang bis Ende mit allen Zwischenschritten zu verfolgen und die Funktionen der verschiedenen Berufe und Abteilungen am Theater kennen zu lernen. Die Hospitanten unterstützen den Regieassistenten in seiner Arbeit: Organisation der Proben, Führen des Regiebuchs, Beleuchtungsstatisterie, u.v.m.

Eine Regiehospitanz ist jeweils nur für eine gesamte Produktionszeit möglich und dauert ca. 6 Wochen. Die tägliche Probenzeit ist von 10 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr.

Für Hospitanzen kann kein Entgelt bezahlt werden.
 
Theater Baden-Baden
Goeheplatz 1
76530 Baden-Baden

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
kekke.schmidt@baden-baden.de

Regiehospitant/in gesucht

Für die Opernproduktion DIE GÄRTNERIN AUS LIEBE - LA FINTA GIARDINIERA von Wolfgang Amadeus Mozart in Kooperation mit dem Festspielhaus Baden-Baden sucht das Theater Baden-Baden einen Regiehospitanten/eine Regiehospitantin, der/die das Team während der Probenzeit von der ersten Probe (12.02.2018) bis zur Premiere (25.03.2018) unterstützt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
kekke.schmidt@baden-baden.de

 

 

Kostümhospitant/in gesucht

Für die Produktion LEHMAN BROTHERS von Stefano Massini unter der Regie von Alexander Charim sucht das Theater Baden-Baden einen Kostümhospitanten/eine Kostümhospitantin, der/die das Team während der Probenzeit von der ersten Probe (12.03.2018) bis zur Premiere (27.04.2018) unterstützt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Dramaturgin:
leona.lejeune@baden-baden.de