SLAM-WORKSHOP

im Kinder- und Jugendbüro, Leitung: Lars Ruppel, Slammer.

Ein Poetry Slam ist ein Wettkampf der Poesie. Hier trifft Rap auf Lyrik, Prosa auf die Stichwortartigkeit eines Einkaufszettels. Die Texte sind lang, kurz, aus verschachtelten oder auch ganz kurzen Sätzen, traurig, oft lustig. Manchmal erzählen die Texte abenteuerliche und geheimnisvolle Geschichten, manchmal sind sie sehr persönlich, sie beschäftigen sich aber auch mit großen gesellschaftlichen Themen. 

Du schreibst nicht? Die Idee, Erlebnisse und Gefühle aufs Papier zu bringen, Politisches und Gesellschaftliches in eigene Worte zu fassen, gefällt dir aber? Dann probiere doch einfach mal den Slam-Workshop aus! 

Workshop: Di 08.02.2016, 14:00 bis 17:00 Uhr

Leitung: Lars Ruppel

Verkauf über Ticketservice

Ort: Kinder- und Jugendbüro, Stephanienstraße 16

Teilnahmegebühr: 6 Euro

 

 

8. Schüler-Poetry-Slam 

Das frisch erworbene Know How aus dem Workshop kann direkt am Abend beim 8. Schüler-Poetry-Slam unter Beweis gestellt werden. Workshopleiter Lars Ruppel wird diesen moderieren.

Für alle Interessierten und Gäste, die nicht selbst am Slam teilnehmen möchten, aber das gesprochene poetische Wort lieben und gespannt auf die Wortduelle der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind, kostet der Eintritt 7 Euro.

20:00 bis 21:30 Uhr im TIK

 

 

GÄSTEBUCH:

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.