Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, Lehrer und Erzieher, liebes Publikum,

WAS WIR GLAUBEN lautet das Spielzeit-Motto des Theaters Baden-Baden in diesem Jahr. Jeder glaubt an etwas, aber jeder glaubt an etwas anderes. Manche glauben an Allah, andere an Gott, wieder andere meinen, dass man seinen Glauben nur abseits der Religion finden kann, vielleicht in der Natur oder in der Familie. In unseren Stücken spielt Glaube eine ganz unterschiedliche Rolle: Ob man glaubt oder nicht, ob es Wahrheit und Lüge ist, ist in RONNY VON WELT besonders wichtig. In PATRICKS TRICK kommen Überlegungen über unsere Ängste und Vorurteile aufs Tapet und bei EIN KÄNGURU WIE DU müssen zwei Raubkatzen einsehen, dass ihre Vorstellungen über Homosexuelle so überhaupt nicht der Realität entsprechen. Der Jugendclub geht der Frage, wohin fanatischer Irrglauben führen kann, in HEXENJAGD nach.


Wir als Kinder- und Jugendtheaterteam freuen uns sehr auf eine spannende Spielzeit mit Euch, auf aufregendes Theater, auf begeisterte junge Zuschauer und lebhafte Diskussionen.

Eure

Leona Lejeune, Dramaturgin und Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters

Isabell Dachsteiner, Theaterpädagogin