09.12.2016

Wiederaufnahme von DIE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE DES MÄDCHENS, DAS LETZTE WURDE muss entfallen

Im Kontext des G20-Gipfels im März 2017 in Baden-Baden hat sich neben der notwendigen Verschiebung der Premiere von TARTUFFE eine weitere dispositorische Problematik aufgetan.

Das Stück DIE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE DES MÄDCHENS, DAS LETZTE WURDE  kann aufgrund der dispositorischen Änderungen am 23. März 2017 nicht wiederaufgenommen werden. Die Wiederaufnahme und alle Folgevorstellungen entfallen.