DIE ZÄHMUNG DER ZWEI WIDERSPENSTIGEN

nach William Shakespeares "The taming of the shrew"

Die liebenswerte Bianca aus Padua hat viele Verehrer. Doch ihr Vater, der reiche Edelmann Baptista, hat sich in den Kopf gesetzt, dass seine Jüngste erst heiraten darf, wenn die Ältere einen Mann gefunden hat. Diese Katharina hat jedoch ihren eigenen Kopf und gilt als widerspenstig: Die Männer fürchten sich vor ihr. Bis Petrucchio kommt, ein Edelmann aus Verona, der es erstmal nur auf die hohe Mitgift abgesehen hat. Doch dann findet er Gefallen an der eigenwilligen Frau und ersinnt die Eroberungsstrategie, sie an Ruppigkeit noch zu überbieten. Katharina pariert seine Hakenschläge, indem sie ihm und der Welt die Sanftmütigkeit vorspielt, die sie von den Frauen erwarten. Wer der Klügere ist, liegt im Auge des Betrachters; fest steht, dass sich am Ende zwei finden, die sich gewachsen und gewogen sind.

Für die verschachtelte Verkleidungskomödie in Sachen Liebe bildet der Marktplatz unserer Stadt die malerische Kulisse: Auf nach Padua in Baden-Baden!

  • INSZENIERUNG: Alexander Varesco* >>
  • BÜHNE: Alexander Varesco* >>
  • KOSTÜME: Anja Furthmann* >>
  • CHOREOGRAPHIE: Moira Fetterman* >>

  • BESETZUNG:
    Sonja Dengler >>, Simon Mazouri >>, Patrick Schadenberg >>, Maria Thomas >>, Constanze Weinig >>, Berth Wesselmann >>, Patrick Wudtke >>

TERMINE:
So 03.06.2018, 11:00 (Matinee) Uhr
Fr 15.06.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>
Sa 16.06.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>
Sa 23.06.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>
Fr 29.06.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>
Sa 30.06.2018, 18:00 Uhr TICKETS >>
So 01.07.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>
Mi 04.07.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>
So 08.07.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>
Do 12.07.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>
Fr 13.07.2018, 20:30 Uhr TICKETS >>

Bitte beachten Sie, dass die vollständige Vorstellungsübersicht jeweils am 15. des Vorvormonats online gestellt wird.


GÄSTEBUCH:

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.