DON KARLOS. INFANT VON SPANIEN

Ein dramatisches Gedicht von Friedrich Schiller

Freilichtaufführung

„Du selbst wirst jetzt vollenden, Was ich gesollt und nicht gekonnt – Du wirst Den Spaniern die goldnen Tage schenken, Die sie von mir umsonst gehofft.“

König Philipp II. von Spanien regiert über ein riesiges Reich, doch sein eigener Sohn, der Thronerbe Karlos, meidet ihn seit neuestem. Karlos liebt heimlich Elisabeth, die ihm zugesprochen war und nun die Frau seines Vaters geworden ist. Dem Jugend­freund Marquis Posa öffnet er sein Herz, diesen treibt jedoch mehr die Politik um als die Liebe. Sein Ziel ist es, Karlos für die Befreiung der flandrischen Provinzen zu begeistern. Auch Philipps Vertrauen gewinnt Posa, indem er den Menschen in ihm und nicht den autoritären Herrscher anspricht. Doch Philipp ist auch nur ein Rädchen in seinem eigenen Machtsystem. DON KARLOS: eine Liebesgeschichte, ein Politthriller – und ein großer deutscher Klassiker.

Mit freundlicher Unterstützung der Patronatsgesellschaft für Theater und Philharmonie Baden-Baden e.V.

 

Weiterführende Informationen zu Einlass/Absage/Anfahrt:

Einlass ist bei den Freillichtaufführungen eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Bitte kleiden Sie sich witterungsgerecht.

Da die Zuschauertribüne nicht überdacht ist, entfällt die Vorstellung bei schlechtem Wetter. Sie erfahren den Wetterentscheid am Spieltag ab 16.00 Uhr auf unserer Homepage www.theater-baden-baden.de oder unter der Telefonnummer 07221/932777. Bei wetterbedingter Absage Ihrer Vorstellung können Sie kostenlos in einen anderen Termin der Freilichtproduktion tauschen. Bitte nutzen Sie hierzu den persönlichen Kontakt beim Ticketservice in der Bäderstraße 2. Sollten Sie noch Fragen hierzu haben, sind die Mitarbeiterinnen unter der Telefonnummer 07221/932700 gerne für Sie da.

Auf dem Marktplatz sind keine Parkplätze vorhanden. Sie können den Marktplatz jedoch mit dem PKW anfahren. Rund um den Marktplatz stehen Ihnen verschiedene Parkmöglichkeiten mit durchgehenden Öffnungszeiten wie folgt zur Verfügung:

- Vincentigarage, Vincentistr. 4

- Kurparkgarage, Kaiserallee 1

- Kongresshausgarage, Augustaplatz 3

- Parkhaus Wagener Galerie, Lange Str. 44

Zwischen dem oberen Parkdeck der Wagener Galerie und dem Marktplatz gibt es einen Durchgang. Bitte beachten Sie, dass dieser durch Privathäuser gelegene Durchgang um 22.30 Uhr geschlossen wird.

Sie können alternativ auch mit dem ÖPNV anreisen und eine der nahgelegenen Haltestellen nutzen. Welche die für Sie günstige Linie ist, entnehmen Sie bitte aus dem Fahrplan oder digital unter der Homepage www.kvv.de. Ebenfalls stehen Ihnen die Mitarbeiter der städtischen Verkehrsbetriebe unter der Telefonnummer 07221/2770 gerne für eine Fahrplanauskunft bereit.

Obwohl der Marktplatz recht zentral gelegen ist, ist der Fußweg dorthin etwas steil. Sollten Sie nicht mit einem eigenen PKW anreisen können, bieten wir Ihnen eine Fahrgelegenheit ab dem Theater an. Bis 15.00 Uhr am Spieltag bestellen Sie bitte verbindlich an der Theaterpforte unter der Telefonnummer 07221/932770 einen oder mehrere Plätze für eine Hin- und/oder Rückfahrt in einem Sammeltaxi. Das Taxi steht um 19.00 Uhr vor dem Theater für Sie bereit und kostet 3,00 Euro pro Person und Fahrt.

Am 28.06.2019 fährt das Taxi aufgrund des in der Stadt stattfindenden HEEL-Laufs abweichend von der Kreuzstraße (hinter dem Gebäude der Deutsche Bank) ab.

 

Schulen buchen für Gruppenpreise bitte ausschließlich über ticketservice@baden-baden.de

  • INSZENIERUNG: Maximilian von Mayenburg* >>
  • BÜHNE UND KOSTÜME: Ralph Zeger

  • BESETZUNG:
    Sonja Dengler >>, Rainer Haring* >>, Oliver Jacobs >>, Michael Laricchia >>, Lilli Lorenz >>, Simon Mazouri >>, Rosalinde Renn* >>, Holger Stolz >>, Constanze Weinig >>, Patrick Wudtke >>

TERMINE:
Sa 22.06.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
So 23.06.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
Fr 28.06.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
Sa 29.06.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
So 30.06.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
Mi 03.07.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
Do 04.07.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
Fr 05.07.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
Sa 06.07.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
So 07.07.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>
Fr 12.07.2019, 19:45 Uhr TICKETS >>

GÄSTEBUCH:

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.