DIE GÄRTNERIN AUS LIEBE

LA FINTA GIARDINIERA von Wolfgang Amadeus Mozart

Belfiore und Violante lieben sich. Und wie viele Paare streiten sie auch. Einmal sogar so sehr, dass Belfiore glaubt, Violante im Streit getötet zu haben und bestürzt flieht. Soweit die Vorgeschichte. Ein Jahr später erfährt Violante, dass Belfiore bei dem Grafen Podestà erwartet wird. Um ihren Geliebten wiederzusehen, lässt sie sich bei Podestà als Gärtnerin einstellen. Was dann folgt, ist ein höchst vergnügliches Verwirrspiel um enttäuschte Verlobte, schlagfertige Dienstmädchen und betrogene Betrüger – politische Ränke und romantische Liebe inklusive. In dem 1775 entstandenen Dramma giocoso vereint Mozart Buffo-Arien und solche der Opera seria mit grandioser Leichtigkeit und Tiefe.

Die Koproduktion mit dem Festspielhaus, den Berliner Philharmonikern und der „Akademie Musiktheater heute“ im Rahmen der Osterfestspiele verspricht auch in diesem Jahr wieder eine neue und frische Deutung eines alten Stoffes durch ein junges Team. Wir lassen uns überraschen!

Schulen buchen für Gruppenpreise bitte ausschließlich über ticketservice@baden-baden.de

  • MUSIKALISCHE LEITUNG: Simon Rössler* >>
  • INSZENIERUNG: Christian Carsten* >>
  • BÜHNE: Sebastian Hannak* >>
  • KOSTÜME: Nora Lau* >>

TERMINE:
So 18.03.2018, 11:00 (Matinee) Uhr
Mi 28.03.2018, 18:00 Uhr
Do 12.04.2018, 20:00 Uhr
Sa 14.04.2018, 20:00 Uhr
So 15.04.2018, 19:00 Uhr
Fr 20.04.2018, 20:00 Uhr
Sa 05.05.2018, 20:00 Uhr
So 06.05.2018, 15:00 Uhr
Do 10.05.2018, 19:00 Uhr
Fr 11.05.2018, 20:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die vollständige Vorstellungsübersicht jeweils am 15. des Vorvormonats online gestellt wird.


GÄSTEBUCH:

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.