WELTERBEN

Rechercheprojekt. Stückentwicklung von Michael Uhl

Rechercheprojekt

2019 bewirbt sich die Stadt Baden-Baden mit einer Reihe weiterer europäischer Bäderstädte um den Titel UNESCO Welterbe. Dies nehmen wir zum Anlass für eine Recherche unter Bürger*innen dieser Stadt: Was bedeutet überhaupt „Erben“? Folgt Erben der Idee des Erhaltens oder schließt es das (Um-)Gestalten ein? Was bekommt man, und was gibt man weiter? Und wer trägt die Verantwortung gegenüber dem – materiellen oder immateriellen – Erbe: der Erblasser – oder der Erbnehmer? Fragen, die sich sowohl im privaten, familiären Bereich stellen wie im städtischen und gesell­schaftlichen. Michael Uhl geht im Sinne unseres Spielzeitmottos diesen Fragen auf die Spur und entwickelt daraus mit einem Spielensemble ein theatrales Projekt im Herz­stück der Welterbe-Substanz: dem Kurviertel rund ums Theater.

Ihr Vorteilsangebot als Abonnent*in: Bei der Buchung unseres Recherche-Projekts WELTERBEN erhalten Sie 30% Nachlass auf den regulären Kartenpreis! Erleben Sie eine spannende Stückentwicklung zu unserem Spielzeitmotto.

30 Minuten vor Vorstellungsbeginn findet eine Einführung im Spiegelfoyer statt.

 

Bitte beachten Sie, dass der Vorverkaufsstart der 15. des Vor-Vor-Monats ist.

Schulen buchen für Gruppenpreise bitte ausschließlich über ticketservice@baden-baden.de


    TERMINE:
    So 12.05.2019, 11:00 (Matinee) Uhr
    Mo 27.05.2019, 20:00 Uhr
    Fr 07.06.2019, 20:00 Uhr
    Sa 08.06.2019, 20:00 Uhr
    So 16.06.2019, 19:00 Uhr

    Bitte beachten Sie, dass die vollständige Vorstellungsübersicht jeweils am 15. des Vorvormonats online gestellt wird.


    GÄSTEBUCH:

    Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.