HANS IM GLÜCK

Ein begehbares Krimimärchen von KassettenKind

Mitten in Baden-Baden, im Kurpark hinter der Trinkhalle wird ein „Hans-im-Glück-Park“ gebaut. Wer ihn besucht, wird ein glücklicher Mensch werden! Interessierte dürfen ihn nun vorab testen und ihre eigenen Glücksvorstellungen einbringen. Der langjährige Gärtner Blum führt sie durch den Park, aber er ist etwas durch den Wind. Denn Monika P. Stümper, die neue Chefin des Parks, hat ihn entlassen und von Hans, dem bisherigen Besitzer des Geländes fehlt jede Spur. Überhaupt kann Blum nicht verstehen, warum sein Freund den Park verkauft hat, denn Hans ist wie der Hans im Märchen ein genügsamer Mensch und Tausch-Fan – da muss doch etwas faul sein! Gemeinsam mit Blum macht der Besucher eine Entdeckung…

HANS IM GLÜCK ist ein spannendes Krimihörspiel, das die Besucher, Kinder und Erwachsene, als Spaziergang im Kurpark erleben. Ausgerüstet mit Kopfhörer und mp3-Player macht sich jeder einzeln vom TIK aus auf den Weg. Ab Band hört er die Stimme des Gärtners Blum, der den Park wie seine Westentasche kennt. Seine Stimme führt den Besucher nicht nur an die neuen Glücksinstallationen, sondern auch an Hans‘ Lieblingsorte.


Für Kinder ab 9 Jahren

  • INSZENIERUNG: Insa Schwartz* >>, Lotte Schwarz* >>
  • BÜHNE UND KOSTÜME: Sebastian Ganz >>

  • BESETZUNG:
    Oliver Jacobs >>, Patrick Schadenberg >>

GÄSTEBUCH:

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.