Anneliese Klein

Anneliese Klein legte 1993 ihre Meisterprüfung als Damenscheiderin ab. Seit 1994 führt sie ihr eigenes Atelier "Maßschneiderei Anneliese Klein". Als freie Mitarbeiterin war Anneliese Klein unter anderem am Staatstheater Karlsruhe und bei Burda Moden tätig. 2009 kam sie ans Theater Baden-Baden und übernahm in der Spielzeit 2010/11 die Leitung der Kostümabteilung. Anneliese Klein entwarf unter anderem die Kostüme für VIERUNDZWANZIG STUNDEN AUS DEM LEBEN ENER FRAU, MANFRED und das Weihnachtsstück DER RÄUBER HOTZENPLOTZ.

KOSTÜME:
SONNY BOYS >>
Klein, Anne