MELODIE XX

Ein Museum für starke Frauen - Liederabend von und mit Dr. Thomas Dengler (Sonja Dengler und Maria Thomas)

Hinter dem vielsagenden Pseudonym Dr. Thomas Dengler verbergen sich die beiden hochmusikalischen Schauspielerinnen Sonja Dengler und Maria Thomas, die im Spiegelfoyer eine musikalische Zeitreise über große Frauen für Sie anrichten. Auf der Gen-Spur des Doppel-X beleuchten sie Erfinderinnen und Schriftstellerinnen, Musikerinnen und andere Persönlichkeiten, die das Gender-Vorurteil vom schwachen Geschlecht immer schon Lügen straften. Vergangene und zukünftige Stimmen gehen in den Dialog, das Repertoire reicht von Klassik über Chanson bis Pop – lassen Sie sich überraschen!

Schulen buchen für Gruppenpreise bitte ausschließlich über ticketservice@baden-baden.de


  • BESETZUNG:
    Sonja Dengler >>, Maria Thomas >>

PRESSESTIMMEN:

„Frauen, die naturwissenschaftliche Entdeckungen machten, aufklärerisch Wissen unters Volk brachten, als Künstlerinnen und Heldinnen des Alltags durch ihren Mut und ihre Initiative die Dämme brachen, in denen die jeweilige Gesellschaft sie halten wollte. Ihnen widmet „Dr. Thomas Dengler“ ein fiktives Museum.“ Badisches Tagblatt

"Sie werden jetzt in einer sehr turbulenten, abwechslungsreichen und vor allem gelungen Aufführung gesanglich und spielerisch von Dengler und Thomas, den beiden Multitalenten aus dem Ensemble des Baden-Badener Theaters, ins rechte Licht gerückt.“ Badische Neusten Nachrichten

„Es ist also nie zu spät, um Träume zu leben. Das ist eine der Lehren, die über dem Abend schweben, der sich musikalisch zwischen Klaviertasten und Saiten, Zupf – und Klopfinstrumenten bewegt, vor allem aber mit zwei Gesangsstimmen, die im Duett oder im Versatz einfach großartig klingen.“ Badische Neuesten Nachrichten

TERMINE:
So 28.04.2019, 20:00 Uhr TICKETS >>

GÄSTEBUCH:

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.